Steffi telefoniert

Die ABC-Etüden sind eine Bloggeraktion, bei der man zu drei vorgegebenen Wörtern einen Text mit maximal 300 Wörtern schreiben darf. Ich gebe zu, ich habe mich hier (schon wieder!) rar gemacht. Mein Businessblog kostet mich Zeit. Umso mehr freue ich mich, diesmal wieder etwas zu den ABC-Etüden beisteuern zu können.

Die drei Pflichworte sind diesmal: sanft, vibrieren und Erzählstoff. Ich habe daraus ein Elfchen gebastelt. Das ist ein Gedicht, was sich nicht reimen muss. Es folgt einem klar vorgegebenen Aufbau. Bei Wikipedia ist er genau erklärt. Hier ist also mein Elfchen:

Es ist mir beim Einschlafen eingefallen. Die Zeit, in der mir die kreativsten Ideen in den Sinn kommen. Wann bist du am kreativsten?

12 Gedanken zu “Steffi telefoniert

  1. Ha, ja, wer kennt das nicht? Da muss man gerade die andere „auf Stand“ bringen, und schon ist eine Stunde rum … 😉
    Irgendwas ist ja immer 😎
    Danke, dass du mitgeschrieben hast, ich finde, dass sich die Wortspende gut für Kurzes eignet. 👍
    Trübe Morgenkaffeegrüße 😀☁️☕🍪👍

    Gefällt 1 Person

      1. Ich danke dir für dein Kompliment. Ich nutze viel whatsApp. Aber ausschließlich schriftlich. Sprachnachrichten finde ich sehr lästig, insbesondere wenn man abends schon im Bett rumlümmelt, oder unterwegs ist. So verschieden sind da die Meinungen.

        Gefällt mir

  2. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 16.17.22 | Wortspende von Ludwig Zeidler | Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s